Verein

 

Die "Geburtsstunde" unserer Faschingsgruppe schlug im Herbst 1989. Mit etwas Organisationsgeschick wurde - nach der Festlegung des Themas "Rankler Waldpub" - im Jahre 1990 ein Anhänger für den Aufbau eines entsprechenden "Faschingswagen" gefunden. Ab der ersten erfolgreichen Saison hatte uns der "Faschingsvirus" fest in den Griff genommen und lies uns bis zum heutigen Tage nicht mehr los.

Im Jahre 1994 der nächste "Meilenstein"! Unsere Gruppe bekam endlich einen Namen. Ab diesem Zeitpunkt nehmen wir als "Rankler Mändle und Wieble Club" an den Faschingsumzügen teil.

Im Jahr 2007 beschlossen wir unseren Wagen nochmals komplett umzubauen und bis auf Weiteres als Clowns an den Umzügen teilzunehmen. Seit 2007 nimmt an einzelnen Umzügen bereits der Nachwuchs unserer Narren teil!

Für den Fasching 2013 haben wir uns entschieden, ein neues Motto zu kreieren und die Vogel-Scheuchen waren im Aufmarsch. Unser Faschingswagen wurde zu diesem Zweck komplett umgebaut und fand bei den Mitgliedern sowie auch bei den Zuschauern einen grossen Anklang.